Die 1. Frauen testeten beim SV Henstedt-Ulzburg II

Da die 1. Frauen am 27. August im DFB-Pokal beim Regionalligisten 1. FC Neubrandenburg 04 antreten werden, machte es Sinn, in der Vorbereitung nach dem Test gegen den Bramfelder SV gegen einen weiteren Regionalligisten zu spielen. So bot sich das Gastspiel bei den 2. Frauen des SV Henstedt-Ulzburg an. Leider spielte das Wetter nicht mit und es regnete vor und während des Spiels. Wie in den vorherigen Testspielen, galt auch für diese Partie, dass beide Trainer nicht auf ihre kompletten Kader zurückgreifen konnten. HU- Trainer Christian Pusch hätte sicher gern mehr personelle Optionen gehabt. Nur zwei Beispiele: Annika Knechtel, frisch vom TSV DUWO 08 gekommen, hadert noch immer mit ihrer Verletzung und konnte leider ihrem neuen Team abermals nur zusehen. … komplette Meldung

Die U15 legt am Montag los

Am kommenden Montag geht es auch für unsere U15 wieder los. Die Mannschaft von Florian Beug und Kim Falter startet in der kommenden Saison in der C-Mädchen-Verbandsliga, und nicht wie im letzten Jahr in einer Jungsstaffel. Beug: „Die Voraussetzungen sind andere in diesem Jahr. Der Kader ist mit 26 Mädchen sehr groß. Davon sind nur fünf aus der letztjährigen U15, der Großteil sind Neuzugänge und Mädchen aus der eigenen ehemaligen U14. Das Ganze muss sich erst finden und dieser Prozess wird eine Weile dauern. Im Winter schauen wir neu, ob es evtl. Sinn ergeben könnte, im Frühjahr in einer Jungsstaffel anzutreten.“ Auf sportliche Ziele will sich der Coach daher auch nicht festlegen: „Wir tun, gerade Bereich unterhalb der U17, gut … komplette Meldung

Die U11 und U13 starten in Kürze die Saison

Am 22. August starten die U11 und U13 parallel in die neue Saison. Unsere Trainerinnen Kristin Witte/Emilia Schwerdtfeger (U13) und Janine Minta/Markella Koskeridou (U11) bitten ihre Spielerinnen jeweils am Dienstag und am Donnerstag von 17.00-18.30 Uhr zum Training auf die Paul Hauenschild Anlage in Norderstedt. Die Trainerteams beider Mannschaften können auf einen breit gefächerten Kader aus „altgedienten“ Sportlerinnen und Newcomern zurückgreifen. Nach einer Spiel- und Trainingspause von ca. acht Wochen, müssen sich die neu zusammengesetzten Teams schnell finden, da ab dem 3. September die ersten Spiele in den Kreisklassen angesetzt sind. Die U13 startet um 14:30 Uhr beim ASV Bergedorf 85 auf 9er-Feld, die U11 bereits um 11 Uhr in Rissen. Am 10. September spielen beide Mannschaften in der ersten … komplette Meldung

Unsere 1. Frauen unterliegen dem Bramfelder SV

Nachdem der TSV Klausdorf die Teilnahme an dem für Sonntag geplanten ersten Testspiel unser 1. Frauen hatte absagen müssen, fand sich im Regionalligisten Bramfelder SV ein mehr als würdiger Ersatz. Bramfeld ist schon etwas länger in der Vorbereitung als unsere Frauen (diese begannen am Dienstag mit dem Mannschaftstraining) und lies durch einen 1:2-Erfolg vor 14 Tagen beim Zweitligisten TV Jahn Delmenhorst aufhorchen. Trotz intensiver Trainingswoche, sogar am Sonntagvormittag war beim BSV eine Einheit angesetzt gewesen, präsentierten sich unsere Gäste spritzig und voll auf der Höhe. Unsere ersten Frauen hatten in der in 3x 30 Minuten eingeteilten Partie anfangs größte Mühe mitzuhalten. Bramfeld spielte flüssig, kombinierte stark und war immer einen Tick schneller, sowohl körperlich, als auch gedanklich. Es kam, wie … komplette Meldung

Volksparkfest-Cup 2017 mit den 1. Frauen

Am 6. August feierte der HSV im Rahmen der Saisoneröffnung der 1. Herren ein Fest im Volkspark. Teil des Programms war ein Blitzturnier der Frauen. Der Einladung unser 1. Frauen waren der Eimsbütteler TV und der SV Eintracht Elbmarsch gefolgt. Ab 10:30 Uhr spielte zunächst unser Oberligateam 45 Minuten gegen den Oberligaaufsteiger ETV, ehe es dann nach 15 Minuten Pause weitere 45 Minuten gegen Eintracht Elbmarsch gab. Den Abschluss bildete die Partie zwischen Eintracht Elbmarsch und dem ETV. Für unsere 1. Frauen war dieses Turnier der Auftakt in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Bisher stand individuelles Training im Vordergrund, am Dienstag beginnt nun das gemeinsame Mannschaftstraining. Obwohl sich aufgrund von Ferien und beruflichen Verpflichtungen nicht alle Spielerinnen auf dem Kunstrasenplatz … komplette Meldung