Ergebnisse vom Wochenende 24/25.09.16

Unsere 1.Frauen haben ihr Heimspiel gegen Wellingsbüttel mit 2-0 verloren. Obwohl das Team, das an diesem Spieltag von Co-Trainer Jörg Meyer gecoacht wurde, gut in die Partie startete und in der ersten Halbzeit bereits in Führung hätte gehen können, verließ das Team in der zweiten Halbzeit etwas die Kräfte und Wellingsbüttel konnte verdient in Führung gehen. Beim Stand von 0-1 konnte Emma Burdorf-Sick den Ball noch einmal an die Latte des gegnerischen Tors dreschen, kurz darauf musste man allerdings schon das 2-0 hinnehmen. Letztendlich war man mit einer „nur“ 2-0 Niederlage noch gut bedient.
Fotos vom Spiel gibt es hier: KLICKEN

Die u23 spielte gegen den SV Sternschanze und kam über 90 Minuten nicht über ein 0-0 hinaus. Sternschanze somit weiterhin punktgleich mit unserem Team, allerdings durch leichte Vorteile im Torverhältnis momentan einen Platz besser. Die u23 verweilt momentan auf Platz 4 der Landesliga.
Bilder vom Spiel: KLICKEN
29299411894_9a4218a511_o

Die u17 konnte sich gegen Werder Bremen den ersten Punkt ihrer Bundesligasaison sichern.
Mehr hier: Klick

Die u15 musste in der Jungsstaffel eine 1-11 Niederlage verkraften. Das Ergebnis hört sich schlimmer an, als die Leistung der Spielerinnen an diesem Spieltag war, aber mit den schnellen Konterstürmern der Jungs von GW Eimsbüttel, konnte die Abwehr von Florian Beug an diesem Tag nicht mithalten. Das Ehrentor für das Team schoss Joline Floeter.

Unsere u14 hat sich am Samstag mit einem 4-1 gegen Halstenbek-Rellingen durchsetzen können. Ein tolles Ergebnis für das Team von Kristin Witte, da viele Spielerinnen ihre Debüt auf 11er-Feld gaben.

Die neugegründete u11 konnte ebenfalls einen Sieg einfahren und setzte sich mit 1-0 gegen die E-Mädchen von Wellingsbüttel durchsetzen. Durch somit zwei Siege und eine Niederlage verweilt das Team von Kelly und Janine auf Platz 2 der Staffel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.