Die 1. Frauen gewinnen das Freundschaftsspiel gegen den TuS Schwachhausen

Für das Freundschaftsspiel gegen den TuS Schwachhausen am Samstag gab es gleich mehrere gute Gründe. So passte der Termin wunderbar in das Festprogramm zur Einweihung des neuen Umkleidegebäudes – wobei beide Mannschaften noch mal den Charme des bisherigen Gebäudes erleben durften. Dann war da das Trainingslager der Vizemeisters aus Bremen, sodass sich dieser Vergleich anbot. Und es konnten gleich zwei Spielerinnen noch mal für den HSV kicken, bevor es sie ins Ausland zieht. Einzig der Umstand, dass unsere Frauen sich mitten in der Sommerpause befinden und quasi vom Strand auf den Platz kamen, ließ erwarten, dass noch nicht alles klappen und die auch Puste knapp sein würde. Denn das Mannschaftstraining startet erst am 8. August. So waren bei unseren 1. … komplette Meldung

Umkleidehaus eröffnet: Ein Schmuckstück für uns und unsere Gäste

Am Samstag wurde auf der Paul Hauenschild Anlage in Norderstedt nach 13 Monaten Bauzeit das neue Umkleidehaus eröffnet. Dort finden unsere HSV-Fußballer/-innen, aber auch unsere sportlichen Gäste, künftig beste und modernste Bedingungen vor. Ein Quantensprung zum doch in die Jahre gekommenen bisherigen Umkleidehaus. Der Neubau wurde direkt zwischen Vereinshaus und Internatsgebäude an der Stelle des abgerissenen Lindenhofs errichtet. Unser Vereinspräsident Jens Meier würdigte zur Schlüsselübergabe und Eröffnung des Gebäudes die am Projekt Beteiligten, die zahlreichen Unterstützer und Projektleiter Hermann Schulz. Mit einigen Kraftanstrengungen konnte man im vorgesehenen Budget bleiben und so einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass der Hamburger SV e. V. das zweite Jahr in Folge mit einem Gewinn abschließen konnte. Unter den interessierten Zuhörern fanden sich auch Uwe … komplette Meldung

1.Frauen gewinnen den ODDSET-Pokal 2017!

Nach einer durchwachsenen ersten Saison in der Verbandsliga, ist es dem Team von Christian Kroll und Jörg Meyer gelungen sich in den letzten Monaten der Rückrunde kontinuierlich zu steigern und die Saison mit einem absoluten Highlight zu beenden: Dem Gewinn des Hamburger Pokalfinals. In den Vorrunden besiegte die Mannschaft als Außenseiter bereits den Walddörfer SV und Union Tornesch und stand im Finale nun gegen den TSC Wellingsbüttel auf dem Platz. Vor 581 Zuschauern kamen die Damen des TSC deutlich besser ins Spiel und konnten dies auch in Zählbares umwandeln. Nach einer gegnerischen Ecke erwischte Emma Burdorf-Sick einen Kopfball unglücklich und köpfte in das eigene Tor ein. Die Aufholjagd begann. Der HSV kam besser ins Spiel, schaffte es allerdings nicht den … komplette Meldung

1. Frauen ziehen ins Pokalfinale ein!

Am vergangenem Sonntag konnte sich das Team von Christian Kroll und Jörg Meyer für das Oddset-Pokalfinale an der Hoheluftchaussee qualifizieren. Bei bestem Wetter konnte sich das Team des HSV mit 2:1 gegen Union Tornesch durchsetzen. Es war durchweg eine spannende , aber auch überwiegend faire Partie. Die Tore für den HSV erzielten Debütantin Yuliana Lasso Pena und Victoria Schulz. Einen ausführlichen Bericht der Partie und eine schöne Auswahl an Fotos gibt es hier zu finden: … komplette Meldung

Charaktertest bestanden

Nachdem die erste Frauen mit einer enttäuschenden Leistung am vergangenen Wochenende gegen den TSC Wellingsbüttel mit 1:4 verloren hat, sollte gegen​ den​ TuS Appen Wiedergutmachung betrieben werden. Appen reiste mit der Empfehlung einer knappen 2:3​-Niederlage gegen den Ligaprimus Union Tornesch an, so dass man gewarnt war. Platz 5 stand komplett unter Wasser. Da wir nicht genügend Schwimmflügel für beide Teams bereitstellen konnte​n​, entschied man sich auf eine kurzfristige Verlegung auf den Kunstrasen. Aufgrund des personellen Engpasses mussten wir eine teilweise ungewohnte Formation einnehmen – so fand sich z. B. Anna Seme erstmals in ihrem Leben als Stürmerin wieder und machte ihre Sache hervorragend. Der HSV hatte die Partie von Beginn an voll im Griff. Nach hervorragenden Zuspielen von Maya Steen, … komplette Meldung