Hallenmeisterschaft: U13 mit maximaler Punktzahl, U11 mit 2 Siegen

Unsere U13-Mädels sind am Samstag in die Ballfreunde Hallenmeisterschaft der D-Mädchen gestartet. Drei Partien standen auf dem Programm. Zunächst gab es einen 3:0-Sieg gegen die 1. D von TuRa Harksheide, gefolgt von einem 2:1-Erfolg gegen die 2. D vom Rahlstedter SC. Im abschließenden Spiel konnte Lemsahl mit 6:0 bezwungen werden. Nur ein Team war noch erfolgreicher: Die 1. D des Bramfelder SV kam ebenfalls zu 9 Punkten, aber zu 13:0 Toren. Damit belegt unsere U13 nach diesem Auftakt einen tollen 2. Platz.

Die U13 am 18. November in der Halle

Die U11 konnte am Sonntag zwei von drei Spielen gewinnen. Einem 3:0 gegen HT 16 folgte ein 3:0 gegen Lohbrügge. Das Spiel gegen den SCVM ging denkbar knapp mit 0:1 verloren. Da die U11 schon länger im Wettbewerb ist, stehen bereits 16 Punkte auf dem Konto, gleichbedeutend mit derzeit Platz 3. Es ist also noch weiterhin alles möglich für unsere Nachwuchsteams.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.