U15 schlägt den Walddörfer SV mit 5:1

Mit lediglich 12 Spielerinnen, darunter drei aus der U13, und ohne etatmäßigen Torwart, ging es für unsere U15 zum noch punktlosen Tabellenschlusslicht des Walddörfer SV. Und trotz zweier Tore durch U13-Spielerin Helena Gavrilovic, ließ die weitere Chancenverwertung – wie schon in den letzten Wochen – erneut zu wünschen übrig und das Spiel war zur Pause beim Stand von 2:1 für die Beug/Falter-Elf noch nicht entschieden. Nach der Pause jedoch sorgten zwei schnelle Tore durch Isabelle Said für die Vorentscheidung, Lilli Berndt erzielte mit ihrem Tor den 5:1-Endstand gegen nie aufgebende WSV-Mädels.

Am kommenden Sonntag erwarten unsere U15 zum letzten Hinrundenspiel den TSC Wellingsbüttel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.