u17 erkämpft Punkt in Jena

Das frühe Aufstehen in der Sportschule Leipzig hat sich gelohnt – unsere U17 entführt einen wichtigen Zähler im Bundesliga-Abstiegskampf!

„Die Mädels haben über 80 Minuten einen überragenden Job gemacht. Der Gegner hat trotz optischer Überlegenheit über die gesamte Spielzeit kein Mittel gegen unsere Kompaktheit gefunden. Wir haben großen Aufwand betrieben und uns diesen Punkt am Ende mehr als verdient. Die größeren Chancen hatten über das ganze Spiel sogar wir. Am Toreschießen werden wir weiter arbeiten müssen. Aber heute zählt für uns erstmal nur dieser Punkt“, so Trainer Florian Beug nach dem Spiel.

Wir wünschen unserer U17 eine stimmungsvolle Heimfahrt.
Nur der HA ES VAU!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.