u17 mit guter Leistung gegen Turbine Potsdam

u17-pots
Allen Beteiligten war klar, dass wird ein ganz ganz schweres Spiel. Denn mit Turbine Potsdam kam am Samstag der Tabellenführer und Serienmeister nach Norderstedt. Das Team von Janine Schlichting testete deshalb unter der Woche und am vergangenen Wochenende gegen zwei Jungsteams.
Die Mannschaft konnte die taktischen Anweisungen besonders in der ersten Hälfte gut umsetzen. Die Abwehr stand kompakt und konnte den Gegner einige Male ins Abseits laufen lassen. In der 17.Minute musste man zwar das 0-1 durch Laura Kellner hinnehmen, die Mannschaft brach danach aber nicht zusammen, sondern konnte diesen Zwischenstand in die Pause mitnehmen.
Nach der Pause trat Potsdam zunehmend dominanter auf und so konnten Laura Flügge und Marlene Müller (2x) auf den späteren Endstand von 0-4 erhöhen.
Am Ende ein gerechtes Ergebnis. Für unser Team steht der Fokus jetzt absolut auf das Spiel am kommenden Wochenende gegen FC Hertha 03 Zehlendorf, die momentan noch punktgleich mit uns am Tabellenende stehen und natürlich beiden Teams 3 Punkte gegen den direkten Konkurrenten sehr weiterhelfen würden.

Einige Fotos vom Spiel sind hier zu finden: Klick Klick

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.