U17-Quartett wechselt in den Frauenbereich

Die Nachwuchsförderung trägt Früchte. Mit Alina Siegel, Emily Renich, Lina Benthien und Lucy Schwark haben direkt vier Spielerinnen Ihre Zusage für die nächste Saison gegeben, die über mehrere Jahre beim HSV ausgebildet wurden. Alina zieht im Zentrum die Fäden und war in der vergangenen Saison Kapitänin unserer U17. Sie kam bereits gegen den SC Wentorf bei den Frauen zum Einsatz. Lina hat sich als Defensivallrounderin einen Namen gemacht und konnte ebenfalls bereits ihren ersten Einsatz bei den Frauen verbuchen. Lucy ist unsere Toptorschützin in der vergangenen Bundesligasaison und auf der Außenbahn zu Hause. Alle drei werden direkt den Sprung in die 1. Frauen wagen.

Emily, welche im Mittelfeld und in der Offensive nahezu jede Position bekleiden kann, hat ebenfalls bereits Luft im Frauenbereich schnuppern dürfen und maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der U23 gehabt, welche sie zum Sommer verstärken wird.

Alina Siegel, seit 8/2015 beim HSV

Emily Renich, seit 10/2012 beim HSV

Lina Benthien, seit 7/2014 beim HSV

Lucy Schwark, seit 8/2013 beim HSV

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.