Wochenendausblick 17./18.03.

In der Bundesliga reisen unsere U17-Mädels zum SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf. Der Tabellenletzte hat am vergangenen Wochenende den Tabellendritten SV Meppen bezwungen. Unser Team ist also vorgewarnt, dass dieses Gastspiel am Samstag ab 14:30 Uhr um wichtige drei Punkte eine schwierige Nummer wird.

Gespannt sind wir auf den Auftritt der 3. Frauen. Das Debüt in der starken Frühjahrsstaffel der Sonderklasse bei UH-Adler steht am Samstag um 15 Uhr an. Schauen wir mal, wer im Tageskader stehen wird. Spielberechtigt sind nun die Neuzugänge Kathrin Grunwald und Miriam Scheib.

Am Sonntag um 15 Uhr treffen wir auswärts auf den TSC Wellingsbüttel. Die Wellefrauen stehen aktuell mit 3 Punkten weniger hinter uns auf dem zweiten Platz, jedoch hat das Team von Nils Lehnebach noch 3 Nachholspiele. Neben der deutlich besten Offensive der Liga stellt Welle zusätzlich auch noch die beste Defensive – ein harter Brocken. Unser letztjähriger Finalgegner konnte uns im Hinspiel mit 2:1 besiegen. Dies war gleichzeitig unsere letzte Niederlage. Der TSC hat in dieser Saison noch gar kein Punktspiel verloren. Wir freuen uns auf eine spannende Partie.

Die U23-Frauen gastieren am Sonntag um 15 Uhr beim TuS Berne. Wird beim Tabellendritten der Knoten platzen und unser Team das lange erhoffte Erfolgserlebnis erreicht? Wir sind gespannt. Die U15 empfängt am Sonntag um 15 Uhr den SCVM. Wird erneut ein Sieg gelingen? Das Hinspiel beim SCVM konnte mit 4:1 gewonnen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.